Navigation und Service

Frequenzvergabe im Mobilfunk – Stellungnahme des Bundeskartellamtes

Meldung vom: 17.08.2018

Bundeskartellamt spricht sich für wettbewerbsfördernde Instrumente aus

Funkturm hinter BaumkronenSchlegelfotos /fotolia.com)

Das Bundeskartellamt spricht sich in einer heute veröffentlichten Stellungnahme zur Vergabe der Mobilfunkfrequenzen durch die Bundesnetzagentur dafür aus, dass bei den anstehenden Entscheidungen auf wettbewerbsfördernde Instrumente gesetzt wird.

Die Vergabe der für die nächste Generation von Mobilfunknetzen erforderlichen Frequenzen (5G) wird derzeit von der Bundesnetzagentur vorbereitet.

Zur Pressemitteilung

Zur Stellungnahme