Navigation und Service

60 Jahre Bundeskartellamt

Meldung vom: 19.02.2018

Bundeskartellamt feiert mit einem Festakt am 22. Februar seinen 60. Geburtstag

60 Jahre Bundeskartellamt

Am 1. Januar 1958 trat das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in Kraft und das Bundeskartellamt nahm mit 53 Mitarbeitern in Berlin seine Arbeit auf. Seinen 60. Geburtstag in diesem Jahr feiert das Bundeskartellamt am 22. Februar 2018 mit einem Festakt für geladene Gäste im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages im World Conference Center Bonn.

Die Begrüßungsrede hält Frau Bettina Limperg, Präsidentin des Bundesgerichtshofes. Als Keynote-Redner haben Frau Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, sowie Professor Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), zugesagt. Den Keynote-Reden folgt eine Podiumsdiskussion zum Thema “Competition policy in a globalized and digitalized world. Challenges of today and tomorrow”.

Hierfür werden als weitere Redner und aktive Teilnehmer erwartet:

  • Makan Delrahim, Assistant Attorney General des U.S. Department of Justice
  • Johannes Laitenberger (Generaldirektor für Wettbewerb der Europäischen Kommission)
  • Dr. Frank Montag (Partner, Freshfields Bruckhaus Deringer, Vorsitzender der Studienvereinigung Kartellrecht)
  • Isabelle de Silva (Präsidentin der Autorité de la concurrence)
  • Holger Steltzner (Herausgeber der Frankfurter Allgemeine Zeitung)
  • Professor Achim Wambach (Vorsitzender der Monopolkommission)

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind hier abrufbar.