Navigation und Service

Bundeskartellamt gibt Übernahme des General-Anzeigers durch die Rheinische Post frei

Meldung vom: 16.05.2018

Bundeskartellamt genehmigt Übernahme des General-Anzeigers durch die Rheinische Post.

ZeitungsstapelGetty Images/jayk7)

Das Bundeskartellamt hat das Vorhaben der Rheinisch-Bergischen Verlagsgesellschaft mbH („RBVG“) freigegeben, sämtliche Anteile an der H. Neusser Besitz- und Verwaltungs-GmbH & Co. KG („Neusser KG“) zu erwerben. Zu den Zeitungen der RBVG gehört u.a. die „Rheinische Post“, die Neusser KG verlegt u.a. den „General-Anzeiger“.

Die vollständige Pressemitteilung mit weiteren Informationen können Sie hier abrufen.