Navigation und Service

Sektoruntersuchung Internet-Vergleichsportale

Meldung vom: 12.12.2018

Bundeskartellamt stellt Erkenntnisse aus den Ermittlungen in Konsultationspapier vor.

Tastaturmomius – fotolia.com)

Das Bundeskartellamt hat heute Ergebnisse seiner Sektoruntersuchung zu Internet-Vergleichsportalen vorgestellt. Die Untersuchung zahlreicher Vergleichsportale aus den Dienstleistungsbereichen Reisen, Energie, Versicherungen, Telekommunikation und Finanzen hat den Verdacht auf Verbraucherrechtsverstöße in einigen Punkten erhärtet.

Betroffene Marktteilnehmer sowie weitere interessierte Kreise haben nun bis zum 4. Februar 2019 die Gelegenheit, zu dem Konsultationspapier Stellung zu nehmen (bevorzugt per E-Mail an die Adresse vergleichsportale@bundeskartellamt.bund.de).

Zur Pressemitteilung

Zum Konsultationspapier