Navigation und Service

Vergabeverfahren zum LKW-Mautsystem

Meldung vom: 13.04.2017

Vergabekammer des Bundes weist Nachprüfungsantrag zurück

AutobahnGina Sanders/Fotolia)

Die Vergabekammer des Bundes hat gestern einen Nachprüfungsantrag der AGES Road Charging Services GmbH & Co. KG (AGES), Langenfeld, zurückgewiesen. Der Nachprüfungsantrag richtete sich gegen eine Entscheidung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, aufgrund derer das Unternehmen AGES nicht weiter am Bieterverfahren um das LKW-Mautsystem teilnehmen kann.

Der Beschluss der Vergabekammer ist noch nicht bestandskräftig. Gegen die Entscheidung kann AGES innerhalb einer Frist von zwei Wochen eine sofortige Beschwerde einlegen, über die gegebenenfalls das Oberlandesgericht Düsseldorf entscheiden würde.

Zur Pressemitteilung