Navigation und Service

Sitz des Amtes

Im Rahmen der Verlegung der Bundeshauptstadt von Bonn nach Berlin wurde das Bundeskartellamt Ende 1999 vom Platz der Luftbrücke in Berlin in die Gebäude nach Bonn verlegt.

Der heutige Amtssitz des Bundeskartellamtes in Bonn befindet sich unmittelbar neben dem zweiten Amtssitz des Bundespräsidenten, der Villa Hammerschmidt, sowie in Nachbarschaft zum Palais Schaumburg und den ehemaligen Gebäuden des Bundeskanzleramtes, des Bundestages und des Bundesrates. Die Liegenschaft besteht aus den Häusern des früheren Bundespräsidialamtes in der Kaiser-Friedrich-Straße am Rhein (Häuser I bis IV) sowie dem Haus Axe an der Adenauerallee gegenüber dem Museum König.


Standort der Vergabekammern des Bundes

Seit Juli 2010 befinden sich die Vergabekammern des Bundes auf dem Gelände des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Bonn-Duisdorf.