Navigation und Service

Bibliothek

Die Bibliothek des Bundeskartellamtes ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek. Ihr Bestand beläuft sich auf ca. 38.000 Medieneinheiten. Rund 200 Periodika werden laufend bezogen.

Sammlungsschwerpunkte der Bibliothek sind das nationale und internationale Kartellrecht, Kartellgeschichte und die Geschichte der Kartellgesetzgebung.

Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek und steht somit vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses zur Verfügung. Externe Interessenten können nach Voranmeldung die Bestände im Lesesaal der Bibliothek nutzen. Eine Ausleihe ist für diesen Personenkreis nicht möglich.

Die Bibliothek ist geöffnet:
Montag - Donnerstag: 9 - 16.00 Uhr
Freitag: 9 - 15.00 Uhr