Navigation und Service

Wettbewerb

Wettbewerb in der Wirtschaft heißt,
dass es noch andere Unternehmen gibt,
die das gleiche machen.

Zum Beispiel:
2 Bäckereien haben einen Wettbewerb um die Kunden.
Sie möchten,
dass die Kunden bei ihnen Brot kaufen.
Beide versuchen dann ihr Brot billiger zu verkaufen,
als der andere.
Und die beiden versuchen ihr Brot besser zu machen,
als der andere.
Die Kunden können sich aussuchen,
bei wem sie Brot kaufen möchten.
Das nennt man Wettbewerb.

Wettbewerb unter Unternehmen ist für alle Kunden gut.
So sind die Preise von den Produkten in Ordnung.
Und die Produkte werden immer wieder verbessert,
da jeder sein Produkt verkaufen möchte.