Navigation und Service

Das Bundeskartellamt





Kein Flash-Plugin vorhanden



Textversion

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Bundeskartellamtes.

Das Bundeskartellamt ist eine selbständige Bundesoberbehörde. Sie gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Aufgabe des Bundeskartellamtes ist es, den Wettbewerb in Deutschland zu schützen. Dieser Schutz ist in einer marktwirtschaftlich verfassten Wirtschaftsordnung eine wichtige Aufgabe. Denn nur ein funktionierender Wettbewerb führt zu angemessenen Preisen und einer stetigen Verbesserung der Angebote auf dem Markt.

Der gesetzliche Rahmen für den Schutz des Wettbewerbs ist seit 1958 das „Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen“ (GWB). Dieses Gesetz wird vom Bundeskartellamt angewendet und durchgesetzt.

Zu den Aufgaben des Bundeskartellamtes gehören im Einzelnen die Durchsetzung des Kartellverbots, die Fusionskontrolle, die Missbrauchsaufsicht über marktbeherrschende Unternehmen und die Überprüfung der Vergabe öffentlicher Aufträge des Bundes.

Zudem führt das Bundeskartellamt Sektoruntersuchungen durch, um die Wettbewerbssituationen in einzelnen Branchen genauer zu untersuchen.